• Fragen & Antworten

Fragen und Antworten (FAQ) - Zahn

Welche Zahnzusatzversicherungen bieten wir Ihnen an?

Wir stellen Ihnen vier Tarifvarianten zur Verfügung, wobei jeder in seiner Leistungsklasse das beste Preis- Leistungsverhältnis bietet:

Was ist der Unterschied zwischen Zahnbehandlung und Zahnersatz?

Als Zahnbehandlung bezeichnet man im Allgemeinen die Behandlungsmethoden z.B. für
Füllungen, Wurzel- und Parodontose- Behandlungen, Kieferorthopädie, Prophylaxe (professionelle Zahnreinigung).

Mit Zahnersatzmaßnahmen bezeichnet man Behandlungen, die eigene Zahnsubstanzen ersetzen, wie z.B. Brücken, Kronen, Prothesen und Implantate.

Für Zahnersatzmaßnahmen müssen Sie bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse vorab einen Heil- und Kostenplan genehmigen lassen.

Wie können Sie unsere prämierten Zahntarife beantragen?

Das asano Zahnschutzprogramm können Sie ganz bequem online beantragen.

Auf Wunsch senden wir Ihnen die vorbereiteten Antragsformulare auch sehr gerne per Post zu.

Wer ist für den Abschluss berechtigt?

Sie sind mindesten 18 Jahre alt und verfügen über eine Bankverbindung bei einer in der BRD ansässigen Haus- oder Geschäftsbank.

Sie sind darüber hinaus ein versichertes Mitglied bei einer gesetzlichen Krankenkasse.

Wie hoch ist der Beitrag?

Unsere monatlichen Beiträge zu den einzelnen Produkten finden Sie direkt auf der jeweiligen Produktseite. Beginnen Sie hier.

Wie lange sind die Wartezeiten und welche Gesundheitsfragen müssen Sie beantworten?

Keine Wartezeiten! Keine Gesundheitsfragen!
Mit dem Beginn Ihres Vertrages verfügen Sie sofort über Ihren beantragten Versicherungsschutz.
Wir stellen Ihnen keine Fragen über Ihren aktuellen Gesundheitszustand.

Wie kann ich meine Leistungsanträge einreichen?

Damit wir Ihre Leistungsanträge schnell und unbürokratisch bearbeiten können haben wir Ihnen Tipps und Informationen zusammengestellt. Diese finden Sie hier.

Wie lange läuft der Versicherungsvertrag?

Mindestlaufzeit: Zunächst für zwei Versicherungsjahre.

Der Vertrag verlängert sich Jahr für Jahr automatisch um ein weiteres Versicherungsjahr, es sei denn Sie oder wir kündigen den Vertrag mit einer Frist von drei Monaten zum Ende eines Versicherungsjahres.